Publikationen von PD Dr. Hansjörg Schmid (im Referat bis 12/2014)

Monographien

- Junge Muslime als Partner. Ein empiriebasierter Kompass für die praktische Arbeit, Weinheim 2014, mit Hussein Hamdan

- Islam im europäischen Haus. Wege zu einer interreligiösen Sozialethik im Blick auf islamische Positionen zum Verhältnis von Religion, Staat und Gesellschaft, Freiburg 2012
Habilitationsschrift (Inhalt)

- Gesellschaft gemeinsam gestalten. Islamische Vereinigungen als Partner in Baden-Württemberg, Baden-Baden 2008, mit Ayşe Almıla Akca und Klaus Barwig
Buch als eBook

- Gegner im 1. Johannesbrief? Zu Konstruktion und Selbstreferenz im johanneischen Sinnsystem (Beiträge zur Wissenschaft vom Alten und Neuen Testament 159), Stuttgart 2002
Dissertation (Bestellung)

Sammelbände (alle hier bestellbar)

- Zwischen Glaube und Wissenschaft. Theologie in Christentum und Islam (Theologisches Forum Christentum – Islam), Regensburg 2015, mit Mohammad Gharaibeh, Esnaf Begic und Christian Ströbele

- Interdisziplinäres Handbuch Christen und Muslime in Deutschland. Grundlagen, Erfahrungen und Perspektiven des Zusammenlebens, Freiburg 2014, mit Mathias Rohe, Havva Engin, Ömer Özsoy und Mouhanad Khorchide

- Kirche und Umma. Glaubensgemeinschaft in Christentum und Islam (Theologisches Forum Christentum – Islam), Regensburg 2014, mit Amir Dziri, Mohammad Gharaibeh und Anja Middelbeck-Varwick

- Die Boten Gottes. Prophetie in Christentum und Islam (Theologisches Forum Christentum – Islam), Regensburg 2013, mit Anja Middelbeck-Varwick, Mohammad Gha-raibeh und Asyun Yaşar

- Zeugnis, Einladung, Bekehrung. Mission in Christentum und Islam (Theologisches Forum Christentum – Islam), Regensburg 2011, mit Ayşe Başol-Gürdal, Anja Middelbeck-Varwick und Bülent Ucar

- Was soll ich hier? Lebensweltorientierung muslimischer Schülerinnen und Schüler als Herausforderung für den Islamischen Religionsunterricht, Münster 2010, mit Harry Harun Behr, Christoph Bochinger und Mathias Rohe

- „Nahe ist dir das Wort …“ Schriftauslegung in Christentum und Islam (Theologisches Forum Christentum – Islam), Regensburg 2010, mit Andreas Renz und Bülent Ucar

- Verantwortung für das Leben. Ethik in Christentum und Islam (Theologisches Forum Christentum – Islam), Regensburg 2009, mit Andreas Renz, Jutta Sperber und Abdullah Takim

- „Den Koran zu lesen genügt nicht!“ Fachliches Profil und realer Kontext für ein neues Berufsfeld. Auf dem Weg zum Islamischen Religionsunterricht, Münster 2008, mit Harry Harun Behr und Mathias Rohe

- Prüfung oder Preis der Freiheit? Leid und Leidbewältigung in Christentum und Islam, Regensburg 2008, mit Andreas Renz, Jutta Sperber und Abdullah Takim

- Identität durch Differenz? Wechselseitige Abgrenzungen in Christentum und Islam (Theologisches Forum Christentum – Islam), Regensburg 2007, mit Andreas Renz, Jutta Sperber und Duran Terzi

- Neuer Antisemitismus? Eine Herausforderung für den interreligiösen Dialog, Berlin 2006
Hier erhältlich

- „Im Namen Gottes ...“ Theologie und Praxis des Gebets in Christentum und Islam (Theologisches Forum Christentum – Islam), Regensburg 2006

- Heil in Christentum und Islam. Erlösung oder Rechtleitung? (Hohenheimer Protokolle 61), Stuttgart 2004, mit Andreas Renz und Jutta Sperber
Buch als eBook

- Herausforderung Islam. Anfragen an das christliche Selbstverständnis, Stuttgart 2003 (= Hohenheimer Protokolle 60), mit Andreas Renz und Jutta Sperber
Buch als eBook

- Christen und Muslime in Deutschland. Religion – Gesellschaft – säkularer Staat (Freiburger Akademieschriften), Freiburg 2003, mit Rainer Isak

- Wie heute vom Tod Jesu sprechen? Neutestamentliche, systematisch-theologische und liturgiewissenschaftliche Perspektiven (Freiburger Akademieschriften), Freiburg 2002, mit Gerd Häfner

Zeitschriftenkoordination

- Amos International 2 (2013) „Menschenrechte interreligiös“

Aufsätze und kleinere Schriften

- Christen und Muslime als Träger sozialer Verantwortung und Mitgestalter der deutschen Gesellschaft, in: M. Rohe/H. Engin/M. Khorchide/H. Schmid (Hg.), Interdisziplinäres Handbuch Christen und Muslime in Deutschland. Grundlagen, Erfahrungen und Perspektiven des Zusammenlebens, Freiburg 2014

- Europäischer Islam? Kontextualisierungsprozesse, normative Positionen, christliche Entsprechungen, in: M. Hüttenhoff (Hg.), Christliches Europa? Beiträge zu einem umstrittenen Konzept, Leipzig 2014

- Diskriminierung von Muslimen in der Erwerbsarbeit aus christlicher Sicht, in: M. Khalfaoui (Hg.), Erwerbsarbeit aus Sicht der Weltreligionen, Münster 2014

- Muslime und Christen in pluralistischen Gesellschaften. Wege zu einer interreligiösen Sozialethik, in: Jahrbuch der Philosophisch-Theologischen Hochschule SVD St. Augustin 2 (2014)

- Ethik als Fokus des christlich-islamischen Dialogs, in: Zeitschrift für Missions- und Religionswissenschaft 98 (2014)

- Verantwortung für das Leben: Grundlagen der Ethik, in: V. Meißner/M. Affolderbach/H. Mohagheghi/A. Renz (Hg.), Handbuch christlich-islamischer Dialog, Freiburg 2014, mit Julia Rahman

- Ambivalente Moderne. Interreligiöse Reflexionen zu ökologisch-sozialen Überlebensfragen, erscheint in: K. Beurle (Hg.), Gott – einzig und vielfältig. Religionen im Dialog, Bd.1, Würzburg 2014

- Between Politics and Theology. Christian-Muslim Dialogue on Social Ethics, in: D. Pratt (Hg.), Interreligious Engagement and Theological Reflection: Ecumenical Explorations, Bern 2014

Muslimische Schülerinnen und Schüler in katholischen Schulen. Chance oder Konfliktpotential?, in: Engagement 32/1 (2014), S. 71-80

- Menschenrechte als Grundlage interreligiöser Sozialethik. Philosophische, katholisch-theologische und islamische Positionen im Gespräch, in: Amos International 2 (2013), S. 3-12

- Religions in Pluralistic Europe. Preliminary Considerations for a Civil Society Dialogue, in: European Academy Sarajevo (Hg.), Doctrinal and Practical Aspects of the Relationship between the State, Churches/Religious Communities and Individuals, Sarajevo 2012, S. 9-18

- Sozialethik interreligiös. Fragen des Zusammenlebens im christlich-islamischen Dialog, in: Herder Korrespondenz 66 (2012), S. 564-569 
(englisch: Interreligious Social Ethics. Christian-Islamic Dialogue in View of the Problems of Modern Societies, in: www.con-spiration.de/texte/english/2012/schmid-e.html)

Sozialethik interreligiös. Christlich-islamischer Dialog angesichts der Fragen moderner Gesellschaften, in: Herder Korrespondenz 66/11 (2012), S. 564-569

- Religiöser Pluralismus als methodische Herausforderung für die Christliche Sozialethik, in: K. Hilpert (Hg.), Theologische Ethik im Pluralismus, Fribourg 2012

50 Jahre nach dem Zweiten Vatikanischen Konzil - Theologische Beiträge zum christlich-islamischen Dialog angesichts neuer Kooperationsmöglichkeiten, in: Theologische Revue 108/2 (2012), Sp. 91-110

Sprachrohr der Muslime im Westen. Tariq Ramadan und sein Konzept einer zeitgemäßen islamischen Ethik, in: Herder Korrespondenz 66/1 (2012), S. 33-38

Integration durch interreligiösen Dialog? Versuch einer Verhältnisbestimmung, in: B. Ucar (Hg.), Zur Rolle der Religion in der Integrationspolitik. Die deutsche Integrationsdebatte, Frankfurt 2010, S. 545-565

- Bosnischer Islam für Europa? Geschichte, Organisationsstruktur, Sozialethik, in: B. Idriz/St. Leimgruber/St. Wimmer (Hg.), Islam mit europäischem Gesicht. Perspektiven und Impulse, Kevelaer 2010, S. 50-74 & 230-237

Representation or Participation? How German Muslims Seek to be Recognized, in: Orient 51/2 (2010), S. 37-48

Wie der islamische Religionsunterricht die Gesellschaft verändert, in: Katechetische Blätter 135 (2010), S. 136-141

Zwischen Asymmetrie und Augenhöhe. Zum Stand des christlich-islamischen Dialogs in Deutschland, in: P. Hünseler/S. Di Noia (Hg.), Kirche und Islam im Dialog. Eine europäische Perspektive, Regensburg 2010, S. 49-89

Auf dem Weg zur Normalität. Ein Überblick über christlich-muslimische Dialoginitiativen, in: Die unbekannte Religion. Muslime in Deutschland (Herder Korrespondenz Spezial 2) (2009), S. 47-51

Islamischer Religionsunterricht im landespolitischen Horizont, in: Lothar Kuld/Bruno Schmid (Hg.), Islamischer Religionsunterricht in Baden-Württemberg, Berlin 2009, S. 13-22, mit Klaus Barwig

Dialog konkret. Worüber Muslime mit Christen in Deutschland sprechen, in: Herder Korrespondenz 62/9 (2008), S. 470-475 
(englisch: Concrete Dialogue. About What Muslims Talk with Christians in Germany, in: www.con-spiration.de/texte/english/2008/schmid2-e.html)

„Es gibt keine Alternative…“ Interreligiöser Dialog und interreligiöses Zusammenleben in Deutschland, in: Friedrich-Ebert-Stiftung (Hg.), Islam in Bosnien und Herzegiwina und Deutschland, Sarajevo 2008, S. 221-243 
bosnisch S. 93 - 113

Als Christ Muslimen begegnen. Konsequenzen für Theologie und Glaubenspraxis, in: Theologisch-Praktische Quartalschrift 156 (2008), S. 166-177 

Theologische Themenfelder im Gespräch von Christen und Muslimen – Erfahrungen und Ergebnisse im gesellschaftlichen Kontext Deutschlands, in: Lebendiges Zeugnis 63 (2008), S. 109-120

Brücke zur islamischen Welt. Was die bosnischen Muslime modellhaft macht, in: Herder Korrespondenz 62/2 (2008), S. 98-103 
(englisch: Bridge to the Islamic World. What the Bosnian Muslims Makes Model-like, in: www.con-spiration.de/texte/english/2008/schmid-e.html)

Anwälte, Vermittler oder Partner? Zur sozialen Rolle kirchlicher Akteure im christlich-islamischen Dialog, in: P. Hünseler (Hg.), Im Dienst der Versöhnung. Für einen authentischen Dialog zwischen Christen und Muslimen (Festschrift für Christian Troll), Regensburg 2008, S. 115-145

Muslime in Europa zwischen Globalisierung und Lokalisierung. Gesellschaftspolitische und theologische Perspektiven im Anschluss an Enes Karic und Tariq Ramadan, in: 
CIBEDO-Beiträge 4 (2007), S. 8-16
 
leicht veränderte Fassung in: C. Ozankom/Ch. Udeani (Hg.), Theology in intercultural Design/Theologie im Zeichen der Interkulturalität. Interdisciplinary Challenges – Positions – Perspectives/Interdisziplinäre Herausforderungen – Positionen – Perspektiven, Amsterdam 2010, S. 173-186
(bosnisch: Muslimani u Evropi izmedu Globalizacije i Lokalizacije, in: novi muallim 24 [2008], S. 24-35)

Auf dem Weg zum Integrationslotsen? Das Rollenverständnis der Imame in Deutschland ändert sich, in: Herder Korrespondenz 61/1 (2007), S. 25-30

Theologische Fragen im christlich-islamischen Verhältnis. Eine aktuelle Standortbestimmung, in: Theologische Revue 103/2 (2007), Sp. 89-112

Wozu Dialog? Zielbestimmungen und ihre Problematik im Kontext der aktuellen christlich-islamischen Beziehungen, in: B.J. Hilberath/K.-J. Kuschel, Theologie im Gespräch. Eine Agenda für die Zukunft (FS Urs Baumann), Frankfurt 2006, S. 171-190

Alter Wein und brennende Schläuche? „Neuer Antisemitismus“ und die Religionen, in: H. Schmid/B. Frede-Wenger (Hg.), Neuer Antisemitismus? Eine Herausforderung für den interreligiösen Dialog, Berlin 2006, S. 77-97

Ein schwieriges Verhältnis. Muslime und Öffentlichkeit in Deutschland, in: Herder Korrespondenz 60/2 (2006), S. 75-79

Neue Phase des Zusammenlebens. Schritte auf dem Weg zum Islamischen Religionsunterricht, in: Herder Korrespondenz 59/5 (2005), S. 239-244

- Tradition als Strategie. Zur Pragmatik des Traditionsarguments im 1. Johannesbrief, in: J. Schlosser (Hg.), The Catholic Epistles and the Tradition 
(Bibliotheca Ephemeridum Theologicarum Lovaniensium 176), Löwen 2004, S. 501-515

Neue Sichtbarkeit. Wenn in Deutschland Moscheen gebaut werden, in: Herder Korrespondenz 58/9 (2004), S. 452-457

How to Read the First Epistle of John Non-Polemically, in: Biblica 85 (2004), S.24-41

- Islamischer Religionsunterricht aus der Sicht einer katholischen Akademie. Chancen, Perspektiven, Projekte, in: T. Bauer u.a. (Hg.), Islamischer Religionsunterricht: Hintergründe, Probleme, Perspektiven (Veröffentlichungen des Centrums für Religiöse Studien Münster 1), Münster 2004, S. 93-99

Das „Theologische Forum Christentum – Islam“: Kontexte, Anliegen, Ideen, in: H. Schmid u.a. (Hg.), Herausforderung Islam. Anfragen an das christliche Selbstverständnis (Hohenheimer Protokolle 60), Stuttgart 2003, S. 9-24

Gegner werden gemacht. Neutestamentliche, religionsgeschichtliche und aktuelle Perspektiven, in: Zeitschrift für Katholische Theologie 124 (2002), S. 385-396

- Kontexte heutigen Sprechens vom Tod Jesu. Eine Einführung, in: G. Häfner/H. Schmid (Hg.), Wie heute vom Tod Jesu sprechen? Neutestamentliche, systematisch-theologische und liturgiewissenschaftliche Perspektiven, Freiburg 2002, S. 9-22

- Das Königtum Ahabs als deuteronomistische Botschaft, in: Biblische Notizen 104 (2000), S. 95-105

- Fürstenglanz und Türkenhaß. Das Grabmonument des Türkenlouis in der Stiftskirche zu Baden-Baden, in: Badische Heimat 79 (1999), S. 798-814

- Die Marienkinder. Eine apokalyptische Gruppierung der Gegenwart (Arbeitstexte zur religiös-weltanschaulichen Information und Diskussion 1), Freiburg 1997

Kleinere Beiträge und Berichte

- Gesellschaft gemeinsam gestalten – Junge Muslime als Partner. Bericht über einen Projekt-Workshop, in: CIBEDO-Beiträge 3 (2012), S. 118f., mit Hussein Hamdan

- Stefan Schreiner und das Theologische Forum Christentum – Islam, in: lamed – Zeitschrift Stiftung Zürcher Lehrhaus 1 (2012), S. 15f.

Mehr Mut. Plädoyer für eine islamisch-theologische Fakultät, in: KNA aktuell, 17.10.2009, Dokumentation, S. 1f.

- Wenn Muslime uns Christen befragen …, in: J. Röser (Hg.), Mein Glaube in Bewegung. Stellungnahmen aus Religion, Kultur und Politik, Freiburg 2008, S. 245-247

Das Theologische Forum Christentum - Islam. Eine Initiative für Christlich-Islamische Studien, in: Zeitschrift für Missions- und Religionswissenschaft 89 (2005), S. 147-149

- Die Bibeldidaktik vor einem neuen Aufbruch, in: Katechetische Blätter 130 (2005), S. 85-89

- Wenn verunsicherte Christen selbstbewußte Muslime treffen. Die Ungleichgewichte im interreligiösen Dialog, in: Christ in der Gegenwart Nr. 47/56 (2004), S. 388

- Identität ohne Abgrenzung? Schwarz-Weiß-Denken im 1. Johannesbrief, in: Bibel heute 158 (2004), S. 10-13 und I-III [Praxisteil]

- Neue Initiative zum Dialog mit dem Islam. Erste Fachtagung des Theologischen Forums Christentum - Islam, in: H. Schmid u.a. (Hg.), Herausforderung Islam. Anfragen an das christliche Selbstverständnis (Hohenheimer Protokolle 60), Stuttgart 2003, S. 161-167, mit Andreas Renz und Jutta Sperber

- Stellungnahme zu den Thesen zur Männerpastoral und Männerarbeit, in: Freiburger Materialdienst für die Gemeindepastoral 2 (2002), S. 29f.

- Wie heute vom Tod Jesu sprechen? Streitgespräche in der Katholischen Akademie in Freiburg, in: Bibel und Liturgie 74 (2001), S. 272-274

Buchbesprechungen

- Rez. Marianne Heimbach-Steins/Georg Steins (Hg.), Bibelhermeneutik und Christliche Sozialethik, in: Amos international 4 (2012), S. 52-54

- Rez. CIBEDO e.V. (Hg.), Die offiziellen Dokumente der katholischen Kirche zum Dialog mit dem Islam, in: Hikma. Zeitschrift für Islamische Theologie und Religionspädagogik 2 (2011), 102f.

- Rez. Wolfgang Palaver u.a. (Hg.), Edition Weltordnung – Religion – Gewalt, in: Theologische Literaturzeitung 134 (2009), Sp. 1313-1315

- Rez. Monika Tautz, Interreligiöses Lernen im Religionsunterricht. Mensch und Ethos in Christentum und Islam, in: Theologische Revue 105 (2009), Sp. 429-431

- Rez. Michael H. Weninger, Europa ohne Gott? Die Europäische Union und der Dialog mit den Religionen, Kirchen und Weltanschauungsgemeinschaften, in: Theologische Revue 105 (2009), Sp. 152f.

- Rez. Klaus Hock/Johannes Lähnemann (Hg.), Die Darstellung des Christentums in Schulbüchern islamisch geprägter Länder, in: Theologische Revue 104 (2008), Sp. 321-325

- Rez. Henning Wrogemann, Islam und gesellschaftlicher Dialog. Ein Studie zur Begründung und Praxis des Aufrufes zum Islam (da'wa) im internationalen sunnitischen Diskurs, in: Theologische Revue 103 (2007), Sp. 422-424

- Rez. Reinhold Bernhardt, Ende des Dialogs? Die Begegnung der Religionen und ihre theologische Reflexion, in: Theologische Revue 103 (2007), Sp. 341-343

- Rez. Thomas Roddey, Das Verhältnis der Kirche zu den nichtchristlichen Religionen. Die Erklärung "Nostra aetate" des Zweiten Vatikanischen Konzils und ihre Rezeption durch das kirchliche Lehramt, in: Theologische Revue 102 (2006), Sp. 392-394

- Rez. Regine Froese, Zwei Religionen - eine Familie. Das Gottesverständnis und die religiöse Praxis von Kindern in christlich-muslimischen Familien, in: Theologische Revue 102 (2006), Sp. 428-430

- Rez. Felix Körner, Revisionist Koran Hermeneutics in Contemporary Turkish University Theology. Rethinking Islam, in: Theologische Revue 102 (2006), Sp. 160f.

- Rez. Ludger Kaulig, Ebenen des christlich-islamischen Dialogs. Beobachtungen und Analysen zu den Wegen einer Begegnung , in: Theologische Revue 100 (2004), Sp. 421-424

- Literaturbericht: Koran lesen - aber wie?, in: Katechetische Blätter 129 (2004), S. 356-359

Rez. Hans-Peter Raddatz, Von Gott zu Allah? Christentum und Islam in der modernen Fortschrittsgesellschaft, in: Theologische Revue 100/3 (2004), Sp. 237-239

- Kulturkampf Islam? Ein Literaturbericht, in: Christ in der Gegenwart Nr. 41/55 (2003), S. 344

- Wie wir die Bibel besser verstehen. Ein Literaturbericht: Wege ins Neue Testament, in: Christ in der Gegenwart Nr. 41/54 (2002), S. 336

- zahlreiche Kurzbesprechungen in den Zeitschriften Christ in der Gegenwart, Geist und Leben, Katechetische Blätter und Theologische Revue

Mitarbeit an Erklärungen

Christen und Muslime – Partner in der pluralistischen Gesellschaft. Eine gemeinsame Auseinandersetzung mit gesellschaftlichen Fragen. Erklärung des Gesprächskreises „Christen und Muslime“ beim Zentralkomitee der deutschen Katholiken, 5. November 2012

Islamischer Religionsunterricht als Chance für Integration und Dialog. Erklärung des Gesprächskreises „Christen und Muslime“ beim Zentralkomitee der deutschen Katholiken, 3. November 2008

Interviews

- Interview zur christlichen Theologie in Deutschland mit Hansjörg Schmid/Hansjörg Schmid ile Hıristiyan İlahiyatı üzerine, in: Perspektif, Juni-Ausgabe 2013

- Bausteine für das europäische Haus. Hansjörg Schmid von der Akademie Rottenburg-Stuttgart zu einem christlich-islamischen Ansatz in der Sozialethik, in: Die Tagespost, 18.12.2012

- Islamexperte spricht sich für interreligiöse Sozialethik aus - Drei Fragen an Hansjörg Schmid, in: epd-Gespräch, 29.10.2012

- Islamexperte Schmid: Interreligiöse Sozialethik entwickeln, in: KNA, 11.10.2012

- Sargpflicht nicht zwingend. Hansjörg Schmid, Leiter des Fachbereiches Interreligiöser Dialog an der Akademie der Diözese Rottenburg, erklärt das Anliegen der Muslime, in: Südwestpresse, 26.3.2008

- Alle Beteiligten können lernen. Wie geht es weiter mit der Integration?, in: Schwäbische Zeitung, 9.3.2006