Programme und Veranstaltungen

 

Tagungszentrum Stuttgart-Hohenheim

Tagungszentrum Stuttgart-HohenheimWillkommen in unserem 
Tagungszentrum Stuttgart-Hohenheim
 

Services kennen lernen
Belegungsanfrage

 

Tagungshaus Weingarten

Tagungshaus WeingartenWillkommen in unserem 

Tagungshaus Weingarten 

Services kennen lernen
Belegungsanfrage

Gütesiegel 2014

 

Außenblicke

Flüchtlinge fotografieren ihre deutsche Umgebung

Fotografiert von einem syrischen Flüchtling, Ohne Titel Vernissage: 
6.2.2017, 19:30 Uhr
Ausstellungsdauer: 

6.2. bis 30.7.2017
Ausstellungsort: KUNST-RAUM-AKADEMIE im

Tagungszentrum Hohenheim
mehr

 

 

Aleksandr-Men-Preis 1996

Verleihung an Lew Kopelew

Dr. Gebhard Fürst und Lew KopelewAm 1. Juli 1996 wurde in Anwesenheit von Bundespräsident Roman Herzog der mit 5.000,- DM dotierte Aleksandr-Men-Preis an Lew Kopelew verliehen. Er soll an Leben und Werk des russisch-orthodoxen Erzpriesters Alexandr Menerinnern. Gestiftet wird der Preis von der Akademie der Diözese Rottenburg-Stuttgart zusammen mit der Zeitschrift "Ausländische Literatur" in Moskau und der dortigen Allrussischen Staatlichen Bibliothek für Ausländische Literatur sowie dem Institut für Osteuropäische Geschichte und Landeskunde der Universität Tübingen.

Die Laudatio auf den Preisträger hielt Fritz Pleitgen, Intendant des WDR. Grußworte sprachen neben dem Bundespräsidenten Roman Herzog die Generaldirektorin der Bibliothek für Ausländische Literatur in Moskau, Ekaterina Genieva, sowie der Chefredakteur der Zeitschrift für Ausländische Literatur, Alexei Slovesnyi. Gäste wie der Schriftsteller Tschingis Aitmatow, Boris Chlebnikow, oder der Beauftragte für Menschensrechtsfragen, Sergei Kowaljow, zeigen, welche Bedeutung dem Bemühen der Akademie um interkulturelle Vermittlung zwischen Rußland und Deutschland beigemessen wird.

Die Übergabe des Alexandr-Men-Preises erfolgte durch Prof. Dr. Günther Bien.


Bilder von der Preisverleihung