06.02.2017, Mo 19:30 Uhr, bis 22:00 Uhr, Stuttgart-Hohenheim


Vernissage

Außenblicke

Flüchtlinge fotografieren ihre deutsche Umgebung

Es vergeht kaum ein Tag, an dem in den Medien nicht über die Flüchtlings-„Problematik“ berichtet wird. Die negativen Aspekte und die Belastungen stehen dabei im Vordergrund. Die aus einem anderen Kulturkreis stammenden MigrantInnen können aber auch unseren eigenen Blick auf die Welt schärfen und einen Perspektivwechsel herausfordern. In der Ausstellung präsentieren Flüchtlinge durch fotografische Abbildungen ihre von außen kommende Sicht auf unseren Alltag und unsere Umgebung.

Fotografiert von einem syrischen Flüchtling, Ohne Titel

Fotografiert von einem syrischen Flüchtling, Ohne Titel

Ausstellungsdauer: 6. Februar bis 30. Juli 2017
Vernissage: 6. Februar 2017, 19.30 Uhr
Ausstellungsort: KUNST-RAUM-AKADEMIE im Tagungszentrum Hohenheim

Öffnungszeiten: werktags von 9-18 Uhr; samstags und sonntags auf Anfrage