22.11. bis 23.11.2013, Fr 14:00 Uhr, bis Sa 12:30 Uhr, Stuttgart-Hohenheim
Neues Gotteslob - neuer Schwung?
Lied und Kirchenmusik als Ort der Theologie und Verkündigung
Die nach fast vier Jahrzehnten vollständig revidierte Neufassung des katholischen Gebet- und Gesangbuchs "Gotteslob", das zu Beginn des Kirchenjahres am 1. Advent eingeführt wird, weckt hohe Erwartungen. Welche Lieder sind herausgenommen worden, welche haben sich bewährt bzw. wurden erstmals aufgenommen? Können sie den heutigen Glauben verlebendigen?
In Zusammenarbeit mit dem Amt für Kirchenmusik der Diözese Rottenburg-Stuttgart


Downloads zur Veranstaltung

  • Dr. theol. Alexander Zerfaß, M. A., Mainz:
    Den Glauben ins Herz schreiben - Spirituelle Impulse im neuen „Gotteslob“
    (Tagungsbeitrag, Download)
  • Prof. Dr. Meinrad Walter, Freiburg:
    Klingender Glaube – singende Kirche: Kirchenmusik als pastorale Chance für Theologie 
    (Tagungsbeitrag, Download)