23.09.2013, Mo 10:00 Uhr, bis 17:00 Uhr, Stuttgart-Hohenheim
Gewalterfahrung und Gewaltprävention bei Kindern und Jugendlichen
Diskutiert werden Handlungsanforderungen und Handlungsansätze im Hinblick auf die Prävention von Gewalt bei Kindern und Jugendlichen.
In Zusammenarbeit mit dem Klinikum Stuttgart und der Bundesarbeitsgemeinschaft Evangelische Jugendsozialarbeit Stuttgart.


Downloads zur Veranstaltung

  • Bernd Holthusen: Gewalterfahrung und Gewaltprävention im Kindes- und Jugendalter (Powerpoint-Präsentation, Download)
  • Klaus Laubenthal: Personale Gewalt an Kindern und Jugendlichen aus kriminologischer Sicht (Powerpoint-Präsentation, Download)
  • Kurt Möller: Männlichkeit, Migraiton und Gewalt (Tagungsbeitrag, Download)
  • Peter Mosser: Sexuelle Gewalt in familialen und instituionellen Strukturen (Powerpoint-Präsentation, Download)
  • Andreas Oberle: Gewalt aus Sicht des Kinder- und Jugendarztes (Powerpoint-Präsentation, Download)
  • Annett Wiedermann: Konzepte und Erfahrungen zur Bekämpfung von Mobbing in Europa – Ergebnisse transnationaler Projekte (Powerpoint-Präsentation, Download)
  • Reinhard Wiesner: Das Bundeskinderschutzgesetz und seine Umsetzung in der Praxis (Powerpoint-Präsentation, Download)