Neue Literaturreihe

Sibylle Lewitscharoff © Jürgen Bauer. 31.03.2017, 18-22 Uhr
Stuttgart-Hohenheim
Es geht immer um alles!

Kunstschaffende schauen auf das Leben und die Zeit: Sibylle Lewitscharoff

Programm anzeigen

 

Tagungszentrum Stuttgart-Hohenheim

Tagungszentrum Stuttgart-HohenheimWillkommen in unserem 
Tagungszentrum Stuttgart-Hohenheim
 

Services kennen lernen
Belegungsanfrage

 

Tagungshaus Weingarten

Tagungshaus WeingartenWillkommen in unserem 

Tagungshaus Weingarten 

Services kennen lernen
Belegungsanfrage

Gütesiegel 2014

 

Ihr Warenkorb


Sie haben zur Zeit keine Artikel in Ihrem Warenkorb


Außenblicke

Flüchtlinge fotografieren ihre deutsche Umgebung

Fotografiert von einem syrischen Flüchtling, Ohne Titel Vernissage: 
6.2.2016, 19:30 Uhr
Ausstellungsdauer: 

6.2. bis 30.7.2017
Ausstellungsort: KUNST-RAUM-AKADEMIE im

Tagungszentrum Hohenheim
mehr

 

 

Forum Grenzfragen

Aktuelles aus dem Dialog zwischen Naturwissenschaften und Theologie. mehr

 

 

Veranstaltungen

01.04. bis 02.04.2017, Sa 13:30 Uhr, bis So 12:30 Uhr,
Stuttgart-Hohenheim
Die Übel der Welt, das Leiden Jesu und der gute Gott
Wie man begründet mit Hoffnung leben kann
Der Haupteinwand gegen einen allgütigen Gott scheint die Existenz der physischen und moralischen Übel zu sein. Dennoch gibt es vernünftige Gründe, an einem sinnstiftenden Theismus festzuhalten. Und im christlichen Bekenntnis zu Jesus Christus fällt das radikale Ernstnehmen des Leids mit einer letzten Hoffnung zusammen. Kann rationale Theologie hier eine Verstehenshilfe sein? 
08.04.2017, Sa 11:00 Uhr, bis 17:00 Uhr,
Stuttgart-Hohenheim
Regionaltreffen der Gesellschaft der Freunde christlicher Mystik
Charles de Foucauld und Madeleine Delbrêl
Wegbereiter heutige Spiritualität
Zum 100. Todestag von Charles de Foucauld (1858-1916)
Hundert Jahre nach dem Tod des Einsiedlers Charles de Foucauld, der am 1. Dezember 1916 in der Sahara-Region erschossen wurde, gehören zu seiner "geistlichen Familie" zwanzig Institute des geweihten Lebens mit 13 000 Mitgliedern. Der "Bruder aller Menschen" inspirierte durch seine Art, das Evangelium allein durch sein Leben zu verkünden. Auch die ?Alltags-Spiritualität' der mystisch begabten Sozialarbeiterin Madeleine Delbrêl (1904-1964) ist davon stark beeinflusst. 
05.05.2017, Fr 09:00 Uhr, bis 17:00 Uhr,
Erster Vernetzungstag Ethik in Einrichtungen von Caritas und Diakonie
Gelingende Ethikberatung und gesundheitliche Versorgungsplanung
In Einrichtungen und bei Trägern der Altenhilfe hat sich Ethikberatung etabliert oder ist im Aufbau begriffen. Gesundheitliche Versorgungsplanung im Blick auf die letzte Lebensphase gilt es nach dem Hospiz- und Palliativgesetz umzusetzen. Die Tagung dient als Plattform des Austauschs, um Perspektiven für die eigene Arbeit und Zusammenarbeit zu entwickeln und Impulse zu geben.
In Zusammenarbeit mit Netzwerk Ethische Fallbesprechungen im Caritasverband der Diözese Rottenburg-Stuttgart, Evang. Akademie Bad Boll, Evang. Heimstiftung und Diakonisches Werk Württemberg
 

07.08. bis 10.08.2017, Mo 15:00 Uhr, bis Do 13:00 Uhr,
Weingarten
Philosophische Sommerwoche
Humanität, Freiheit und Sünde
Die philosophischen Grundlagen der Reformation
 

Publikationen


Gefundene Artikel: 22

Zeige Seite: 1 2 3
Kleine Hohenheimer Reihe 46

Der vervielfachte Christus

Außerirdisches Leben und christliche Heilsgeschichte
Hrsg.: Heinz-Hermann Peitz
Akademie der Diözese Rottenburg?Stuttgart Stuttgart, 2004, 112 Seiten

ISBN 978-3-926297-92-1
Der Artikel ist lieferbar.
Preis: EUR 2,50 inkl. 7% MwSt.
Anzahl: In den Warenkorb
Der vervielfachte Christus (Nr. 201)

Gewalt Verstehen

Hrsg.: Burkhard Liebsch/Dagmar Mensink
Akademie Verlag Berlin, 2003, 345 Seiten

ISBN 978-3-05-003854-4
Der Artikel ist lieferbar.
Preis: EUR 49,80 inkl. 7% MwSt.
Anzahl: In den Warenkorb
Gewalt Verstehen (Nr. 191)
Hohenheimer Protokolle 57

Die Lehre von der Rechtfertigung des Gottlosen im kulturellen Kontext der Gegenwart

Beiträge im Horizont des christlich-jüdischen Gesprächs
Hrsg.: Hans Martin Dober/Dagmar Mensink
Stuttgart, 2002, 201 Seiten

ISBN 978-3-926297-86-0
Der Artikel ist lieferbar.
Preis: EUR 12,00 inkl. 7% MwSt.
Anzahl: In den Warenkorb
Buch als pdf zum Download
Kleine Hohenheimer Reihe 44

Kassandra die Ahnungsvolle

Propheten des Endes - Propheten neuer Zeiten
Hrsg.: Gebhard Fürst
Akademie der DIözese Rottenburg?Stuttgart Stuttgart, 2002, 140 Seiten

ISBN 978-3-926297-85-3
Der Artikel ist lieferbar.
Preis: EUR 7,00 inkl. 7% MwSt.
Anzahl: In den Warenkorb
Kassandra die Ahnungsvolle (Nr. 177)

Über Buchhandel
Kleine Hohenheimer Reihe 40

Gotteshauch oder künstliche Seele

Der Geist im Blick verschiedener Disziplinen
Regine Kather
Stuttgart, 2000, 104 Seiten

ISBN 978-3-926297-78-5
Der Artikel ist nur über Buchhandel lieferbar.
Preis: EUR 2,50 inkl. 7% MwSt.
Anzahl: In den Warenkorb

Restverkauf
Kleine Hohenheimer Reihe 31

Die Welt als Gleichnis oder Gleichung?

Galileis Programm und die Sinnfrage
Hans-Dieter Mutschler/Heinz-Herrmann Peitz
Stuttgart, 1997, 54 Seiten

ISBN 978-3-926297-65-5
Der Artikel ist lieferbar.
Preis: EUR 2,50 inkl. 7% MwSt.
Anzahl: In den Warenkorb

Vergriffen

Bernhard von Clairvaux und der Beginn der Moderne

Hrsg.: Dieter R. Bauer/Gotthard Fuchs
Tyrolia Verlag Innsbruck/Wien, 1996, 345 Seiten

ISBN 978-3-7022-1878-2
Der Artikel ist nicht lieferbar.
Preis: EUR inkl. 7% MwSt.
Anzahl: In den Warenkorb
Hohenheimer Protokolle 47

Neue Beiträge zur Paracelsus-Forschung

Hrsg.: Peter Dilg/Hartmut Rudolph
Stuttgart, 1995, 202 Seiten

ISBN 978-3-926297-53-2
Der Artikel ist nicht lieferbar.
Preis: EUR inkl. 7% MwSt.
Anzahl: In den Warenkorb

Restverkauf
Kleine Hohenheimer Reihe 27

Joseph Bernhard (1881-1969)

Reden über Wissen, Bildung und Akademiegedanken, Deutungen zu Leben, Werk, Wirkung
Hrsg.: Manfred Weitlauff/Abraham P. Kustermann
Stuttgart, 1995, 180 Seiten

ISBN 978-3-926297-57-0
Der Artikel ist lieferbar.
Preis: EUR 2,50 inkl. 7% MwSt.
Anzahl: In den Warenkorb

Restverkauf
Hohenheimer Protokolle 45

Der Rat als Quelle des Ethischen

Zur Praxis des Dialogs
Hrsg.: Werner Stegmaier/Gebhard Fürst
Stuttgart, 1993, 183 Seiten

ISBN 978-3-926297-50-1
Der Artikel ist lieferbar.
Preis: EUR 2,50 inkl. 7% MwSt.
Anzahl: In den Warenkorb

Zeige Seite: 1 2 3